41. Piaristenball

ballWie seit vielen Jahren schon Tradition, fand natürlich auch dieses Jahr wieder der Piaristenball statt. Am 9. Jänner war es nun soweit, nach Monaten der Vorbereitung und Planung, aber auch der Vorfreude und Erwartung, war ins Palais Auersperg zum abendlichen Tanzvergnügen geladen. Um 21:00 Uhr zog das Eröffnungskomitee schließlich in den großen Festsaal ein und zeigte eine Choreographie der Tanzschule Elmayer, beginnend mit einer Polka und natürlich dem Wiener Walzer. Und auch wenn etwas Nervosität im Vorhinein bei vielen Beteiligten zu spüren war, kann man dennoch behaupten, dass die Eröffnung sehr gut über die Bühne gegangen ist.
Nach einigen kurzen Ansprachen war es endlich soweit, und der 41. Piaristenball wurde feierlich mit dem traditionellen „Alles Walzer!“ eröffnet.
Natürlich durfte auf unserem Schulball auch eine ansprechende Disco nicht fehlen, welche um 22 Uhr mit einem Auftritt der Dogsbodies eröffnet und im Laufe des Abends stark frequentiert wurde.
Ein wenig später fand die Mitternachtseinlage der Maturaklassen statt, welche unter dem Motto „Proleten“ ihr Geschick in Sachen Tanz und besonders Verkleidung unter Beweis stellten. Des Weiteren wurde eine sehr unterhaltsame Vorstellung zum Besten gegeben, die sich mit den Unterschieden im Leben eines Maturanten vor und nach der Matura befasste: Da wurden mit mathematischen Formeln bedruckte Zettel präsentiert und wieder verworfen, Klassenvorstand Frau Professor Toth angebetet und die Tanzfläche mit einem Fahrrad umrundet, kurz gesagt für großartige Unterhaltung gesorgt.
Ein Abend voll feierlicher Stimmung und Tanzvergnügens für die einen, oder aber eine Party und ein soziales Event für die anderen, auf jeden Fall war der diesjährige Piaristenball wieder eine gelungene Veranstaltung für Schüler und Eltern gleichermaßen, die so ohne den vollen Einsatz und das Engagement seitens des Ballkomitees niemals möglich gewesen wäre!
In diesem Sinne ein großes Dankeschön an all jene Schülerinnen und Schüler, die ihre Freizeit investiert haben, um diesen Abend zu gestalten, und bis zum nächsten Mal, auf dass der 42. Piaristenball 2017 ebenso ein Erfolg wird, wie der diesjährige.

2047 Besuche insgesamt: 1 Besuche heute:
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar