5 Ausreden fürs Zuspätkommen

zuspätkommen2

Jeder Schüler kennt den unangenehmen Moment, ein paar Minuten zu spät zu kommen, und wenn es so weit ist will so manch ein Lehrer sogar eine Erklärung für das späte Eintreffen. Hier 5 Ideen, falls die Ausrede ‚Verschlafen‘ zu langweilig wird:

-Es tut mir so leid, aber mein Goldfisch ist ertrunken und ich musste erste Hilfe leisten…

-Die Straßenbahn hat sich einfach so verfahren, unglaublich, immer diese öffentlichen Verkehrsmittel.

-Ich wollte gerade so mit dem Lift fahren weil die Treppe kaputt war (blöde Treppe), aber da stand ‚für 6 Personen‘, das hat ewig gebraucht bis ich so viele Leute gefunden habe die mitfahren.

-Es tut mir so Leid, aber ich habe einen neuen digitalen Wecker und der stand falsch rum… Ich dachte es wär erst 00:80.

-Ich bin heute Morgen mit meinem Kopf auf mein Kopfkissen geknallt und wurde bewusstlos, tut mir wirklich sehr leid.

Das waren 5 Ausreden der anderen Art, ob ihr diese ausprobiert liegt ganz bei euch.

Liebe Grüße,
Elinor

P.S. Trotz allem ist das hier natürlich nicht ernst gemeint und soll lediglich zur Unterhaltung dienen. Pünktlichkeit ist wirklich wichtig und ich möchte niemanden ermutigen zu spät zu kommen, denn nicht nur in der Schule sondern auch im späteren Leben spielt es eine Rolle pünktlich zu sein!

923 Besuche insgesamt: 1 Besuche heute:
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar