VWA aus dem letzten Jahr als Beispiel #4

Unbenannt-1

Die meisten haben mittlerweile wahrscheinlich mit dem Schreiben begonnen und einige sind vermutlich gerade dabei die ersten Kapitel zu planen. Deswegen kam die Idee auf, Schülerinnen und Schüler aus dem letzten Jahr über ihre Tipps und Erfahrungen bezüglich der VWA zu befragen und gemeinsam mit deren fertigen Arbeiten hier zu veröffentlichen.

Eine vergleichende Bild -und Charakteranalyse von Comic- und Mangahelden (Martin Sturz)

Note: Sehr Gut

Beschreibung: Bis auf ein paar Kleinigkeiten wurde meine Arbeit eigentlich gut benotet. Es wurden lediglich ein paar Rechtschreibfehler und die Auslegung der Bilder in meiner Arbeit kritisiert. Etwas, wo ich mir bei dieser Arbeit persönlich schwer getan habe, war die Umsetzung meines Themas, da ich zu viel in eine zu kurze Arbeit verpacken wollte. Meine ersten beiden Kapitel, für die ich vermutlich am meisten recherchiert habe, musste ich deshalb im Nachhinein stark kürzen.

Download: hier

Download alternativ: hier


Auf welche Substanzen ist bei einer Dopingkontrolle im Fechtsport zu achten (Maresi Leiningen)

Note: Sehr Gut

Beschreibung: Hallo, anbei ist meine VWA in der Form wie ich sie schlussendlich eingereicht habe. Sie wurde mit einem Einser bewertet und ich habe keine gröberen Kritikpunkte gehört.
Ein paar kleine Tipps: So schnell wie möglich alles schreiben, auch wenn es nur die eigenen Gedanken in Rohfassung sind, hilft es einem ungemein ein Grundgerüst zu haben, Synonymwörterbücher können euch sehr helfen, damit ihr nicht immer die gleichen Worte verwendet und die Plagiatsprüfung etwas austricksen könnt 😉. Wenn ihr eure Rohfassung habt, vergesst nicht alle Quellen anzugeben, auch die indirekten (als mit vgl. angeben), damit jeder weiß woher ihr dieses Wissen habt, zusätzlich solltet ihr von Anfang an einheitlich nach der Bifie-Homepage zitieren, das macht es am Ende einfacher und keine große Mühe mehr. Dann beginnen die Gespräche mit euren Betreuern, offen und ehrlich alles darlegen und lieber 100 mal nachfragen bis man ganz sicher ist, dazu aber auch auf den Lehrer eingehen, die meisten wollen sehen, dass ihr selbstständig arbeitet und sie euch ja nicht hinterherlaufen müssen, nicht vergessen alles vor den Besprechungen Korrektur lesen zu lassen (manche Lehrer schauen sich das schon beim ersten Entwurf genauer an und lassen es in die Benotung miteinfließen) und zu guter Letzt, wirklich so früh wie möglich fertig werden!

Gutes Gelingen an alle,

Maresi Leiningen-Westerburg

Download: hier

Download alternativ hier


Mutterinstinkt Vs. Vaterinstinkt (Fanny Matschnig)

Note: Sehr Gut

Beschreibung: Ich habe auf die gesamte Arbeit ein Sehr gut bekommen. Allerdings meinte meine Betreuerin, es sei vor allem wegen der Präsentation gewesen, da ich bei der schriftlichen Arbeit besonders viele Beistrichfehler hatte.

Hier also meine Tipps:

1) Bevor ihr anfangt zu schreiben, überlegt euch gut, in welche Richtung eure Arbeit gehen soll und wie ihr sie gliedern wollt
2) Nehmt euch eine bereits fertige Arbeit als Beispiel, um Deckblatt, Zitierungen und Weiteres richtig zu machen
3) Wenn ihr alles geordnet habt, denkt nicht zu viel nach, schreibt einfach mal drauf los, denn ihr ändert es danach eh noch zehnmal
4) Macht von Anfang an die Zitierungen und Co richtig, weil alles im Nachhinein zu machen ist mehr als anstrengend (ich spreche aus Erfahrung)
5) Bei Google gibt es neben Maps und Bilder auch eine extra Seite für Bücher, welche mir sehr geholfen hat, weil man dort einfach oben eingibt, worüber man lesen muss und es dir das richtige Buch raussucht und man es manchmal sogar im Internet gratis lesen kann (für Leute die wie ich die Bibliothek eher meiden wollen)
6) Nehmt die Hilfe eures Betreuers an, dafür sind sie da. Lasst sie immer wieder Korrektur lesen
7) Es wäre sehr schlau eure Arbeit vor der Abgabe von jemandem, der gut die deutsche Rechtschreibung beherrscht, durchlesen zu lassen!
8) Nehmt die Präsentation ernst, es hängt viel davon ab!

Das ist alles was mir auf die Schnelle einfällt, aber falls Fragen aufkommen, helfe ich gerne weiter!

Download: hier

Download alternativ: hier


54549 Besuche insgesamt: 4 Besuche heute:
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar